Plakat SommerNachtkonzerte 2024
Bildrechte Kirchengemeinde
Naturklänge, Eigenkreationen und Haydn‘s Oratorium - die diesjährigen Nachtkonzerte stehen im Zeichen der Schöpfung. Auftakt am 30. Juni mit Haydns "Schöpfung", in bewährter ökumenischer Zusammenarbeit in der katholischen Pfarrkirche St. Nikolaus. An den folgenden drei Sonntag-Abenden können Sie sich auf unterschiedlichste Klangerlebnisse in und vor der Erlöserkirche freuen. Der Eintritt für die Konzerte ist frei. Mit Ihrer Spende ermöglichen Sie, dass wir auch weiterhin besondere musikalische Erlebnisse gestalten können.
Pfarrerin Susanne Parche
Bildrechte Markus Vetter

Gottesdienst zur Verabschiedung
am Sonntag, 21. Juli 2024, 14 Uhr
Erlöserkirche in Herrsching

Nach 10 Jahren als Pfarrerin in der DreiSeen-Gemeinde bricht Susanne Parche auf zu neuen beruflichen Herausforderungen auf. Mit ein bisschen Wehmut und einem herzlichen "Danke schön!" verabschieden wir sie mit diesem Gottesdienst. Pfarrerin Parche hält die Predigt und wird dann von Dekan Dr. Markus Ambrosy von ihren Aufgaben entpflichtet.

Titel Gemeindebrief Sommer 2024
Bildrechte Kirchengemeinde

Der neue Gemeindebrief ist erschienen. Sie finden im Heft u.a. die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl des Kirchenvorstands, grundsätzliche Gedanken zum Verhältnis von Kirche und Demokratie, den Abschiedsartikel von Pfarrerin Susanne Parche und Infos zu spannenden Events der DreiSeen-Gemeinde im Sommer und Herbst.

Das Heft wird den Gemeinde-Mitgliedern in den nächsten Wochen als Druckexemplar zugestellt. Hier können Sie es schon jetzt als PDF-Datei herunterladen.

Stop zu sexualisierter Gewalt
Bildrechte Pixabay

Am 25. Januar wurde die ForuM- Studie vorgestellt, die strukturelle Ursachen für sexualisierte Gewalt im Bereich der Evangelischen Kirche und Fehler im Umgang mit Tätern und Betroffenen deutlich macht. Der Kirchenvorstand der DreiSeen-Gemeinde hat eine Arbeitsgruppe unter Leitung von Diakon Hans-Hermann Weinen beauftragt, ein Konzept zum Schutz vor sexualisierter Gewalt für unsere Gemeinde auszuarbeiten. Unten finden Sie Anlauf- und Beratungsstellen für Betroffene im Bereich der Evangelischen Kirche.