Minikirche

ein kurzer Gottesdienst für Kinder und ihre Familien

In der „Minikirche“ erleben Kinder im Vor-und Grundschulalter mit ihren Eltern einen lebendigen und elementaren Gottesdienst. Danach können alle bei einem einfachen Imbiss noch ein bisschen zusammenbleiben und ins Gespräch kommen. Natürlich sind auch Großeltern, Pat:innen, große Geschwister und alle, die dazugehören, herzlich eingeladen.

„Minikirche“ gibt es in der Regel an jedem 2. Sonntag im Monat um 11 Uhr in der Erlöserkirche in Herrsching. Sie wird von Pfarrer Haberl und einem Team gestaltet.

Als Starttermin im Herbst 2021 ist der 10. Oktober geplant – wenn die Umstände es zulassen.

Ansprechpartner: Pfarrer Ulrich Haberl